Wilder Elefantwasserfall (Thac Voi)

Elefantwasserfall wird auch „Lien Rowoa Fall“ genannt und gehört zur der Stadt Nam Ban, Lam Ha Kreis, entfernt von der Stadt Da Lat ca. 25 Km südwestlich.

In der Mitte der Stadt und von der Straße 725 nur 50 Meter entfernd, besitzt der Fall immer noch die verführerische unberührte Schönheit. Am Fuß des Falles gibt es die Felsen, die wie Elefanten aussehen. Deshalb wird der Fall „Elefantwasserfall“ genannt. Im Jahr 2001 wurde Elefantwasserfall als nationales Relikt und anerkannt.

Elefantwasserfall
Elefantwasserfall

Der Wasserfall ist 20 Meter breit und über 30 Meter hoch. Im ganzen Tag stürzt das Wasserfall und entsteht kühlen kleinen Nebel. Wenn die Sonne auf den Fall scheint, erscheint auf dem Fall vielen interessanten Farben der Regenbogen.
Wenn Sie an den Fuß des Falles gehen, können die Reisenden Kriechpflanzen oder Felsen behalten, um 145 Treppen zu erobern. Am Fuß des Falles ist der Wald der hundertjährigen Bäumen und viele Kriechpflanzen. Hinter dem weißen Fall sind die mysteriöse Höhlen. Laut der Einheimischen ist das Fledermaushöhle unter die Erde bis 50 Meter mit vielen mehrfarbigen förmigen Felsen.

Elefant spielt unter dem Wasserfall
Elefant spielt unter dem Wasserfall

Elefantwasserfall wird mit einer Legende über eine treue tragische Liebegeschichte verbunden. Es war einmal ein Mädchen, das schöne Tochter vom Führer der K’ho-Gruppe in Jơi-Biêng-Bergland war. Der Führer vom Nachbardorf hatte auch ein starker mutiger Sohn. Das Mädchen verliebte in ihn. Zwei Menschen verlieben sich aber der Mann musste in den Krieg ziehen und nach vielen Jahren kehrte er nicht zurück. Das Mädchen war sehr traurig und sie ging in den Berg, wo sie und der Junge miteinander trafen. Sie sang die traurige Lieder, weil sie hoffte, er könnte heimkehren. Die Vögel teilte sie mit, dass er schon tötete, aber sie vertraute darauf nicht und sie singen immer und immer… Danach starb sie und die Elefanten, die so lange ihre Lieder zuhörten, wurden zu den Steinen. Danach erschien ein Wasserfall hier und dieser Fall wurde „Liêng Rơwoa Jơi Biêng“ – der Fall der treuen Liebe genannt.

Tiermodell (Grille werden gezüchtet)
Tiermodell (Grille werden gezüchtet)

In letzten Jahren mieten mehrere Touristen sich selbst das Moped, um auf der Straße 725 vom Blumendorf Van Thanh (Da Lat) nach Nam Ban Stadt zu fahren und unberührte Schönheit des Wasserfalls anzuschauen. Zudem kann man Seidenraupenzucht, Weben oder Tiermodell (die Einheimischen züchten Grille hier) sehen. Durch eine Reise nach wilden Natur und Elefantwasserfall kann man viele Erfahrungen erleben.

Suchen im Google: Elefantwasserfall, Da Lat, Liêng Rơwoa Jơi Biêng, Straße 725, Nam Ban, Wasserfall,  Tiermodell, Grille.

Übersetzt von Giang Dang

 

 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *