Friedliches Fischerdorf Bich Dam

Wenn du berühmte Reiseziele voller Touristen in der Künstenstadt Nha Trang nicht besuchen möchtest, dann ist das neue, ruhige und friedliche Dorf Bich Dam ein guter Vorschlag.

Bich Dam ist eine abgelegene Inselgemeinde Nha Trangs in der Hon Tre Inselgruppe. Aufgrund des nicht zu entwickelnden Tourismus bleibt Bich Dam noch unberührt inmitten des ganzjährig blauen Meereswasser – aus diesem Grund nennt man dieses Dorf Bich Dam.

Friedliche Naturlandschaft von Bich Dam
Friedliche Naturlandschaft von Bich Dam

Landschaften und Menschen hier sind ebenfalls friedlich und einfach. Du kannst selbst rund um das Dorf spazieren gehen und das Leben der Einwohner entdecken. Normalerweise laden die Einheimischen Reisende zu Hause zu Besuch und zu einer Fischerbootsfahrt ein, damit die Gäste Fischfang mit Wehr – traditionellen Beruf in Khanh Hoa Provinz beobachten können.

In Bich Dam hast du die Gelegenheit, einen Bummel entlang der Felsklippe zu machen und die Landschaften der Umgebung zu bewundern, wenn du sich an den Sandstrand brechende Wellen anschaut, blaues Wasser erscheint vor deinen Augen und in der Ferne legen einige Boote nach der Nachtfahrt im Hafen an. Alles scheint so friedlich und noch intakt. Um die Welt unter dem blauen Wasser zu erkunden, zögerst du nicht, ins kühle Wasser zu springen und mit vielen mehrfarbigen Fischen zu spielen.

trockene Titenfische von Einwohnern
trockene Titenfische von Einwohnern

Entlangs dem Wanderweg zum Wald gehst du 5 km weiter, um den Hon Lon Leuchtturm – einen der ältesten Leuchttürme Vietnams zu besichtigen. Von hier hast du die Möglichkeit, dich einen Rundblick auf Naturlandschaft mit Meer, Bucht zu verschaffen. Zu dieser Zeit fühlt du dich vor imposanter und wunderschöner Natur so klein.

Es hat mehrere Möglichkeiten, dieses friedliche Fischerdorf zu erreichen: Flugweg – nach Cam Ranh fliegen und dann mit dem Bus zum Zentrum der Stadt Nha Trang fahren; oder nimmst du einfach den Pkw mit hoher Qualität oder Zug nach Nha Trang… Cau-Da-Hafen dient als der einzige Ort, wo man die einzige Fahrt zu Bich Dam Insel bietet, die um 11.30 Uhr beginnt und ca. 2 Stunden dauert. Um 6 Uhr morgens verlässt der Schiff die Insel und fährt zum Festland.

Bich Dam Tempel - ein Besichtigungsziel auf der Insel
Bich Dam Tempel – ein Besichtigungsziel auf der Insel

Wegen keiner touristischen Dienstleistungen auf Bich Dam solltest du mit Einheimischen sprechen und um Unterkunft für die Nacht bei einer Familie bitten. Oder kannst du Zelten mitbringen und auf der Insel campen. Das Fischerdorf verfügt über ein paar kleine Imbisse, um Frühstücke zu verkaufen. Falls du hier ein leckeres Essen haben möchte, ist es empfehlenswert, dass du Meeresfrüchte von Einwohnern hier kaufst und sie dazu aufforderst, diese Meeresfrüchte zu konservieren.

Für diejenigen, die Abenteuer mögen, ist Bich Dam ein guter Vorschlag, weil sie hier nicht nur neue Erlebnisse sammeln, sondern auch wunderbare Landschaften anschauen können.

Mit Google suchen: Fischerdorf, Bich Dam, Küstenstadt, Nha Trang, Inselgruppe, Khanh Hoa, Leuchtturm, Fischfang, Wehr, Meeresfrüchte.

7 interessante Erlebnisse in der Küstenstadt Danang

7 interessante Erlebnisse in der Küstenstadt Danang

Danang verfügt über so viele wunderschönen Sehenswürdigkeiten, dass die Touristen nach ihren Besuchen nicht vergessen können. Hier in der lebenswertesten Stadt Vietnams hättest du interessante Erlebnisse.

1. Bewunderung von berühmten Brücken

Aufgrund von Straßen im Grünen, gastfreundlichen Menschen gilt Danang als die lebenswerteste Stadt in Vietnam. Außerdem besitzt diese Stadt noch mehrere schöne Landschaften und einzigartige Brücken über dem malerischen Han-Fluss.

Schimmernde Han-Fluss-Brücke bei Nacht
Schimmernde Han-Fluss-Brücke bei Nacht

Han-Fluss-Brücke: Mit einer Länge von 500 m und Breite von 12 m verbindet diese Brücke 2 zentrale Route zwischen Hai Chau und Son Tra Distrik. Jeden Tag um 1 Uhr morgen dreht ihr mittlere Teil um 90 Grad, damit Boote und Schiffe durchgehen können. Dies erregt Neugier der Einwohner und Besucher nach Danang. Han-Fluss-Brücke ist nicht nur die bis dato einzige Drehbrücke Vietnams, sondern auch sehr besonders, wenn alle Entwurf sowie Bauten von vietnamesischen Ingenieuren durchgeführt wurden. Am Abend und in der Nacht scheint diese Brücke im Licht der tausend Laternen funkelnd und fantasievoll.

Drachenbrücke: wurde wegen der speziellen Architektur mit der Form eines ragenden, ans Meer fliegenden Drachen hoch geschätzt. Diese Brücke meldet das Volkskomitee der Stadt Danang für einen Rekord  – „den größten Stahldrachen der Welt“. Kopf und Schwanz des Drachen wurden im Stil der Drachen aus Ly-Dynastie konstruiert. Vor allem kann der Kopf Flamme und Wasser ausstoßen. Der Bau der Brücke begann im July 2009 und beendete nach ca. 4 Jahren mit einer Länge von 666m und Gesamtinvestition von mehr als 1.700 Billionen Dong. Besonders nachts am Wochenende hat man die Chance, eine sehr schöne Aufführung des Drachen zu sehen.

Thuan-Phuoc-Brücke: gerade an der Meeresmündung beträgt die Schrägseilbrücke Thuan Phuoc 1,8 km lang, 18 m breit. Der Bau dauerte 6 Jahre (2003 – 2009) mit einer  Gesamtinvestition von etwa 1.000 Billionen Dong. Sie wird als die größte Schrägseilbrücke Vietnams betrachtet und hat ein helles Lichtsystem bei Nacht. Das Interessante daran ist, dass sie sich in einer wundervollen Lage – an der Kreuzung zwischen der Stadt und Danang Bucht befindet . Thuan Phuoc ist wirklich ideal für Bewunderng des Sonnenaufgangs in der Bucht.

Spezielle Architektur der Drachenbrücke in Danang
Spezielle Architektur der Drachenbrücke in Danang

2. Entdeckung der Stadt mit dem Fahrrad

Wenn du einmal nach Danang gehst, wirst du diese Stadt für einen herrlichen Ort zum Genießen eines langsamen Lebens ansehen. Es gibt angesichts von Smog und lauten Hupen der Fahrzeugen kein angenehmes Gefühl. In Danang ist alles in Ordnung und alle Leute folgen nach Regeln. Am Morgen eine Tasse Kaffee trinken oder traditionelle Gerichte beim Frühstück auf Straße genießen sind auch interessante Erlebnisse hier.

3. Bummel durch Bach Dang Straße

Wanderung ist ein Hobby vieler Personen. Du kannst gemächlich durch saubere Straßen spazieren gehen und das Leben der Einheimischen anschauen. Jeden Nachmittag konzentrieren mehrere Leute auf Bach Dang Straße, einige machen Aerobik, tanzen, während die anderen nur bummel und Umgebung bewundern. Insbesondere spielen hier etliche Menschen Schach, du hast die Möglichkeit, das friedliche Leben und auch wie man es langsam genießt zu spüren.

fliegende Drachen am Himmel Danangs
fliegende Drachen am Himmel Danangs

4. Schwimmen und Drachen steigen lassen

Bildschöne Meeresstrände mit glasklarem blauem Wasser und feinem Sand und malerischen Kokospalmenreihen sind in Danang nicht zu verpassend. Es gibt nichts Besseres als im heißen Wetter im durchsichtigen Wasser zu baden, Meereswellen zu spielen oder sich am Sandstrand zu faulenzen und im kühlen Schatten der Kokospalmen den hohen Himmel zu beobachten. Darüber hinaus kann man Drachen steigen lassen. Ein Drachen am Himmel wird Aufregung für Besucher versprechen.

5. Teilnahme an dem internationalen Feuerwerk-Festival

Seit 2008 hat das internationale Feuerwerk-Festival mit Teilnahmen der Gruppe aus aller Welt den Einwohner in Danang sowie Touristen spektakuläre, aufwendige und grandiose Aufführungen gebracht. Das Feuerwerk-Festival wird eins der besonderen kulturellen Ereignisse von Danang im Besonderen und von Vietnam im Allgemeinen  sein und gewinnt mehr Aufmerksamkeit der Vietnamesen sowie ausländischen Reisende.

Feuerwerke in der Nacht
Feuerwerke in der Nacht

6. Seilbahn erfahren

Ba Na Seilbahn wurde gebaut mit dem Ziel, den gefährlichen Straßenweg zu ersetzen. Mit 86 Kabinen bei der Geschwindigkeit von 6 m/s hilft diese Seilbahn durch die offene Gestaltung mit Glaswänden den Besuchern beim Erleben des Wetters draußen in einer Höhe von 1.000 m. Vom Bergfuß ist Ba Na Gipfel nur in 30 Minuten erreichbar, hier haben die Touristen die Gelegenheit, etwas über Unterhaltungsaktivitäten zu erfahren und sich im Feriengebiet Ba Na Hills zu erholen.

Ba Na Seilbahn hält 4 Weltrekorde: die längste Seilbahn (5.801 m); in der größten Höhe (1.368 m); die längste gesamte Seillänge (11.587 m); der schwerste Seil (141,24 Tonnen).

7. Reispapier-Rollen mit Schweinefleisch Danangs essen

Neben Speisen aus Meeresfrüchten solltest du die Chance nicht verpassen, Reispapier-Rollen mit Schweinefleisch mit Fischsoße zu probieren. Dieses Gericht ist eine Spezialität von Danang, die die meisten Touristen hier genießen möchten.

Suchen mit Google: Küstenstadt, Danang, Brücke, Fahrrad, Drachen, Feuerwerk-Festival, Seilbahn, Ba Na Hills, Reispapier.

Übersetzt von Giang Dang